In Ihrem Reich (Dezember 2012)

(sehr frei nach Depeche Mode)

In Ihrem Reich

steht die Zeit still 
oder bewegt sich nach Ihrem Willen
werden Sie den Morgen bald kommen lassen
oder werden Sie mich hier liegen lassen 
in Ihrer geliebte Dunkelheit
Ihr geliebter Zwiespalt
Ihr geliebtes Bewusstsein
Ihre geliebte Sklavin

In Ihrem Reich

verschwindet meine Seele
nur Sie existieren hier
werden Sie mir Halt geben
oder mich hier liegen lassen
Ihre geliebte Unschuld 
Ihr geliebter Reichtum
Ihr geliebtes Lächeln
Ihre geliebte Sklavin

ich hänge an Ihren Lippen
existiere durch Ihren Atem
fühle durch Ihre Haut
ich werde immer hier sein

in Ihrem Reich

bringt Ihr sengender Blick
Flammen zum Lodern 
werden Sie das Feuer sterben lassen
oder werde ich immer in ihm sein
Ihre geliebte Leidenschaft
Ihr geliebtes Opfer
Ihr geliebtes Spiegelbild
Ihre geliebte Sklavin

ich hänge an Ihren Lippen
existiere durch Ihren Atem
fühle durch Ihre Haut
ich werde immer hier sein

in Ihrem Reich

löst mein ich sich auf
werden Sie es annehmen
oder mich hier liegen lassen?
Ihr geliebtes Ärgernis 
Ihre geliebte Sehnsucht
Ihr geliebtes Erstaunen
Ihre geliebte Sklavin


Kommentare:


Elaine schrieb am 13.12.2012


Danke

"In your room" war schon immer mein absolutes Lieblingslied von Depeche Mode,danke!


Antwort auf diesen Kommentar

Gerne :-)

Einen Kommentar schreiben:

Bitte alle Felder ausfüllen!

Die e-mailadresse wird nicht veröffentlicht!
Dein Kommentar wird erst sichtbar nachdem er von einem Moderator freigeschalten wurde!
    FREKKJA
    Kurz zu den Fakten: Ich bin 1973 geboren und habe Anfang 2006 angefangen „mein“ BDSM zu leben. In meinem Blog möchte ich euch ein wenig an meinen Gedanken zum Thema BDSM teilhaben lassen.
Die neusten Artikel
     
  •   Die Sache mit der Erziehung (März 2019)
    Nach einem langen Erziehungswochenende mit Sonnenschein, Arschweh, ... [mehr]
  •   EinBlick
    Ein Blick in Seine Augen und die Welt um mich herum verschwindet. ... [mehr]
  •   Abendliche Strenge (September 2013)
    Da stand sie nun – oder besser balancierte sie – denn ein wirkliches ... [mehr]
  •   Nur ein Ziel (September 2013)
    Sie hat ein Ziel: Ihm zu gehorchen. Denn Sie weiß, dass es Ihn ... [mehr]
  •   Ds aus Subsicht - Ein Erklärungsversuch (Mai 2013)
    Es ist ein ziemlich schwieriges Unterfangen Ds erklären zu wollen. Zum ... [mehr]
Neue Kommentare
     
  •   Rosenknospe schrieb am 25.01.2016
    DANKE für diese prickelnde Geschichte... die unendlich Lust darauf ... [mehr]
  •   rubbi64 schrieb am 27.12.2015
    Danke! Ich habe erst seit 4 Monaten meine erste SM-Beziehung. ... [mehr]
  •   jo do schrieb am 06.03.2014
    Aus subsicht Liebe Frekkja, mich fesselt Deine Art zu schreiben und aus Deiner ... [mehr]
  •   Finden schrieb am 28.09.2013
    Erziehung Er erzieht durch das, was er sagt, mehr noch durch das, was er tut,  ... [mehr]
  •   SiNNlichkeit schrieb am 28.04.2013
    Die Tiefe... ...und Authentizität deiner Worte schürt die Sehnsucht, rüttelt aber ... [mehr]